John Power ist der Spieler, der zum neuesten partypoker LIVE Grand Prix Champion gekürt wurde, nachdem er besser als alle anderen Spieler beim Cork Main Event mit €50.000 garantiert war.

2017 Grand Prix Cork Main Event Final Table Resultat

Platz Spieler Preis
1 John Power €12,000*
2 Wilhemine Connolly €10,000*
3 Aubrey Murnaghan €6,500*
4 Roger Harman €4,950*
5 Stephen Fiddas €3,000
6 Michal Muzykant €2,400
7 Gastao Silva €1,900
8 Andrew Casey €1,500

*Übereinkunft zwischen vier Spielern

Die 736 Anfangsspieler schrumpften im Laufe von neun Day 1-Turnieren auf 108 Spieler zusammen und diese 108 Spieler machten sich im Macau Sporting Club am 10.12. den Gewinner unter sich aus.

Team partypoker-Mitglied Natalia Breviglieri war bei Day 2 extrem erfolgreich und konnte auch den Chipleader für sich verbuchen, als nur noch 49 Spieler verblieben. Eine kurze, aber schwerwiegende Pechsträhne sorgte jedoch dafür, dass unsere Heldin als 40. mit €375 nach Hause gehen musste.

Als der Final Table mit acht Spielern erreicht wurde, betrug der Mindestgewinn bereits €1.500. Andrew Casey konnte diese Summe für sich verbuchen, es folgten Gastao Silva und Michal Muzykant auf den Plätzen.

Stephen Fiddas sicherte sich den fünften Platz nach einem All-in mit hielt und einen sicheren Gewinn einfuhr.

Grand Prix Cork: ein gemachtes Nest

Es verblieben nur noch vier Spieler und die Clock wurde angehalten. Die Spieler einigten sich darauf, etwas Preisgeld vom Hauptpreis wegzunehmen und auf den dritten und vierten Platz aufzuteilen. Das war von Vorteil für Roger Harman, der als Vierter mit ausrichten konnte.

Murnaghan flog als nächster aus dem Spiel, als seine . Power und Wilhemine Connolly spielten im Heads Up gegeneinander und machten einen weiteren Deal aus, wobei jeder Spieler gleichwertig €10.000 bekam und zusätzlich €2.000 sowie der Pokal an den Champion gingen.

Der glückliche Champion war schlussendlich Power, dies jedoch erst nach einer ziemlich ernüchternden Hand. Bei einem am River. Powers Hand wurde somit zu einem Full House und Connolly musste sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben.

Es war eine sagenhafte Performance von Connolly, die fast der erste weibliche Champion der Tour wurde. Falls Ihnen der Name bekannt vorkommt, rührt dies wahrscheinlich daher, dass sie letzte Woche beim Fitzwilliam Poker Championships Main Event den siebenten Platz und somit €3.000 gewinnen konnte. Es besteht kein Zweifel, dass Connolly auch in Zukunft ihr Glück bei partypoker LIVE-Events herausfordern wird.

Falls Sie das Grand Prix Cork verpasst haben, können Sie bei kommenden partypoker LIVE-Events noch immer Riesengewinne einfahren. In Kürze finden die Nordic Poker Championships, das €10 Millionen MILLIONS Germany und die £1 Million garantiert UK Poker Championships statt. In der  partypoker Lobby finden Sie Satellits zu diesen tollen Events.

Sind Sie bereit für die Party?

Falls Sie bereit für die Action sind, dann klicken Sie hier, laden Sie partypoker herunter und starten Sie!

Falls Sie bereits ein Konto bei uns haben, dann klicken Sie hier, öffnen Sie partypoker und spielen Sie los!

Teilen.

Kommentare sind nicht verfügbar.